Deutsche Seite fuer Posturologie

Seminarprogramm - Grundkurs

1) Normale und Pathologische Statik
  • Normale Statik
  • Störungen der Statik in den drei räumlichen Richtungen
  • Die Konsequenzen ➫ Kontrakturen ➫ Schmerzen ➫ Stress
    ➫ Niedrige Muskelleistung ➫ Muskelzerrungen ➫ Arthrose.

2) Das tonische Haltungssystem
Einführung:
  • Die falschen Vorstellungen vom Innenohr
  • Zum Beweis ein paar Beispiele
  • Die Experimentalversuche
A) Neurophysiologie
  • Grundschema
  • Die Pole
  • Die aufsteigenden Wege
  • Die höheren Zentren als Integratoren
  • Die Effektorenwege
  • Effektoren - Rote/Tonische und Tonisch/Phasische Muskeln
  • Interpretation des Grundschemas
  • Das kybernetische System
  • Der Fehler beim Basisprogramm
  • Ziel der Methode
  • Die ausschlaggebenden 10 Monate
B) Die Interrelationen der einzelnen Pole
  • Kompensationen und Anpassungen
  • Therapeutische Konsequenzen
  • Experimente
  • Die ausschlaggebenden 45 Tage
C) Grundschema der Statik
  • Die verschiedenen Ätiologien
  • Offenes System
  • Die Gürtel und die Füsse - Puffersysteme
  • Einfluss der Seitlichkeit
  • Die Neuromuskularen und zirkulatorischen Defizite und alle ihre peripheren Pathologien
  • Fundamentale Kenntnisse
D) Klinische Analyse der Gleichgewichtsstörungen der Postur
  • Die drei Richtungen
  • Die assoziierten
  • Das Problem des (zu) kurzen Unterschenkels
  • Experimente und Projekte

3) Der Fuss und statische Störungen

A) Die fünf Fusstypen
  • Kausativer Fuss
  • Adaptiver Fuss (reversibel und irreversibel)
  • Mischfuss
  • Der Zwei-Komponenten-Fuss
  • Kompensierender Fuss
B) Ätiopathogenesis
  • Statische Konsequenzen des Pes Planus Valgus
  • Statische Konsequenzen des Pes Varus
  • Statische Konsequenzen der assymetrischen Füsse
  • Statische Konsequenzen der disharmonischen Füsse
  • Die Zwei-Komponenten-Füsse
  • Die kompensierenden Füsse
C) Behandlung
  • Die verschiedenen Typen von Einlegesohlen
  • Exterorezeptive und Propriozeptive Einlegesohlen
  • Polarisierende Einlegesohlen - Definition, Anwendungsart
  • Unterstützende Behandlungen
D) Indikationen
  • Zusammenfassung

4) Das Auge und statische Störungen

A) Einführung
  • Baron
  • Neurophysiologie - Die modernen Experimentalversuche
    • mit Katzen
    • an den Muskeln (Roll)
    • Anatomie und Physiologie
    • Die beiden Typen der Propriozeption
B) Ätiopathogenie: Die Ursachen
  • Traumatische Ursachen
  • Intercraniale Hypertension
  • Auto-immune Krankheiten
  • Adaptive Ursachen
C) Klinische Anzeichen
  • Patientenbefragung: Die Anzeichen
  • Untersuchung
    • Konvergenztest
    • Test zur Weit-Nah-Sicht
    • Dominierendes Auge
    • Abdecktest
    • Romberg
    • Fukuda
D) Behandlung
  • Grundlagen
    • sensoriale Propriozeption
    • muskuläre Prpriozeption
  • Behandlungsmittel
    • Kollyrium
    • Magnettherapie
    • Orthoptik
    • Prismen
  • Indikationen
    • Korrelationen zwischen Hypokonvergenz, Seitlichkeit, Romberg
    • Wissenswertes zum “umgekehrten Romberg”, Maddoxtest

5) Kiefergelenke und statische Behandlungen

A) Ätiopathogenesis

B) Klinische Anzeichen
  • Patientenbefragung: Die Anzeichen
  • Untersuchung
  • Kompressionstest mit Garze
C) Paraklinik
  • Orthopantomographie
  • Hirtz
  • Tomographie
D) Behandlung
  • Grundlagen: Wiederherstellung des Gleichgewichts in den drei räumlichen Richtungen:
    Stopp mit den systematischen Haltungen
  • Methoden: provisorische und definitive Methoden
  • Indikationen
  • Resultate

6) Die Hindernisse - Einführung zu:

A. Pathologischen Narben
B. Blockierung der Ersten Rippe
C. Blockierung von Steissbein und Schambein


7) Regeln für die Sprechstunde



Synthese und Folgerung: Ausfüllen des Fragenkatalogs

nach oben
Impressum | Haftungsausschluß